Drucken

GB3000 thÖlbrenner schadstoffarm gem. EN267 Emissionsklasse 3

So einfach lässt sich der Verbrennungsvorgang im GB3000 beschreiben. Das Brennergebläse erzeugt den hohen Gebläsedruck, der für die optimale Vermischung von Heizöl und Luft benötigt wird. Heißes Verbrennungsgas wird durch Injektorwirkung in das Heizöl-Luftgemisch gesaugt und sorgt für eine vollständige Verdampfung der feinen Öltröpfchen. Das so entstandene Gas verbrennt im Brennerrohr blau und rückstandsfrei.

GB3000 SchnittGB3000 SchnittBlaubrenner sind bekannt für die umweltfreundliche Verbrennung von Heizöl EL, aber leider auch für den recht laut ablaufenden Verbrennungsprozess.

Nach intensiven Forschungen auf dem Gebiet der Flammendynamik geht es mit dem neuen GB3000 den lästigen Geräuschen an den Kragen. Durch gezielte Sekundärlufteindüsung wird in den Luftmischung- und Verdampfungsprozess derart eingegriffen, dass laute Resonanzschwingungen in der Flamme erst gar nicht entstehen können. Feine, genau auf den Leistungsbereich optimierte Luftröhrchen bilden das ganze Geheimnis unseres superleisen GB3000.

GB3000 PrinzipGB3000 PrinzipDurchdacht ist ebenfalls die servicefreundliche Konstruktion des GB3000. Nach Lösen der Schnellverschlüsse wird die Grundplatte einfach in die Serviceposition eingehängt. Alle Funktionselemente vom Gebläserad über die Zündelektroden bis zur Lufthülse sind frei zugänglich.

Hochwertige Komponenten, eine sorgfältige Montage und die unbestechlichen Prüfmethoden der Endkontrolle sind Garant für die Qualität, die die Marke GIERSCH ausmacht.

 

pfeil down grau Downloads

pdf Prospekt  (PDF 1,4 MB)

 


pfeil  zurück zur Übersicht