Smaller Default Larger

Kollektor HP 651Der Hochvakuumröhren-Kollektor Enersol HP 70 ist eine spezielle Bauweise von Sonnenkollektoren mit hohem Jahresnutzungsgrad, auch bei niedrigen Außentemperaturen.

Dieser Kollektor besitzt, wie die Flachkollektoren, eine ebene, dunkel beschichtete Absorberfläche. Sie ist mittig in eine Glasröhre eingebettet. Die aufgefangene Wärmeenergie wird über ein Wärmerohr (Heatpipe) in einen aus dem oberen Abschluss der Röhre herausragenden metallischen Wärmetauscher transportiert und erwärmt dort den Wärmeträger, die Solarflüssigkeit.


Die Dämmwirkung wird bei der HP-Röhre durch ein Hoch-Vakuum erreicht, welches den Wärmetransport durch Konvektion unterbindet. Gleichzeitig ist das bei bestimmten Wetterlagen ein praktischer Vorteil: Vor allem im Winter bringen Vakuumkollektoren auf Grund ihrer sehr guten Dämmung wesentlich höhere Leistungen als Flachkollektoren.
Vakuumröhrenkollektoren erreichen gegen über luftgefüllten Flachkollektoren gleicher Größe wesentlich höhere Betriebstemperaturen und eignen sich dadurch auch zur Heizungsunterstützung. Außerdem bieten sie sich zur Nutzung beengter Dachflächen an, die nicht genügend Raum für Flachkollektoren-Anlage bieten würden.


pfeil down grau Downloads

pdf Prospekt  (PDF 5,9 MB)


pfeil  zurück zur Übersicht